Anstatt Diplomfeier, eine Oscarverleihung zum Lehrabschluss

Du willst Spengler werden? Oder mal wissen was Spenglerei überhaupt bedeutet?

Was du wissen musst, wenn Du schmutzige Hände hast, den Schweiss von der Stirn tropft und dabei das schöne Haus ansiehst welches du gebaut hast, dann hast Du alles richtig gemacht.


Hier sind alle Aufgaben welche du auf einer Baustelle ausführen wirst, aufgelistet. Und keine Angst, jeder Anfang ist schwer, aber nicht unmachbar. Du musst ja nicht gleich beim ersten Tag alles wissen und lernen.


Zum Beispiel lernst du an der grossen Maschiene zu arbeiten. Wie mann Blechprofile herstellt, man die Bleche biegt und formt, bis sie endlich passen.











Spenglerei ist so vielfältig wie fast kein anderer Beruf. Du arbeitest drinnen sowie auch draussen, montierst sowie auch demontierst verschiedene Bauteile. Du misst dir deine Bauteile genau aus. Du darfst auf dem Dach arbeiten, natürlich alles mit einem Sicherheitskonzept und hoffentlich ohne Höhenangst. Du lernst wie man Solaranlagen und Blitzschutzsysteme montiert und diese Funktionieren. Man arbeitet an der Unterkonstruktion sowie an dem Dämmsystem, damit die Nachbarn nicht gleich alles hören beim Partymachen.

Du lernst, welche Materialien man für auf dem Dach braucht damit es Dicht ist und es nicht jedem unterhalb dem Dach auf den Kopf tropft. Dazu baut man Nutz und Schutzschichten ein und baut Sperrschichten.

Für das alles hast du aber viel Zeit zum lernen, den die Ausbildung dauert 4 Jahr. Und ausserdem Lernst du in einem TOP Lehrbetrieb beim StF Messeri ag

https://toplehrstellen.ch/toplehrbetriebe/toplehrbetrieb?id=113738d8-649e-4bbc-ad24-060b66e5f7a0


Haben wir dein Interesse geweckt? Und du möchtest gerne mal reinschauen?

Dann buche jetzt deine Schnupperwoche unter :

https://www.stf-ag.ch/karriere


Wir freuen uns auf Dich!


StF Messerli ag

3232 Ins

0 Ansichten
  • Instagram
  • Facebook Social Icon

©2019 by StF messerli ag  | Nicole Fankhauser